EK/servicegroup

EK/servicegroup2019-03-11T15:49:05+02:00

Project Description

Hochverfügbarkeit für begeisternde Dienstleistungen

Um Ihren Handelspartnern sowie den internen Leistungsnehmern stabile Online-Dienste zur Verfügung stellen zu können, benötigt die IT-Abteilung der EK/servicegroup eine Internetanbindung mit nahezu 100%iger Verfügbarkeit.
Mit der Unterbrechungsfreien WAN-Verbindung (UWV) von VPN Deutschland wurde die beste Lösung gefunden.

Anforderungen

Die EK/servicegroup plante in 2009 die Online-Dienste für seine Handelspartner zu erweitern. Dafür benötigte man ein Konzept, um die Internetanbindung, über die diese Dienste zur Verfügung gestellt werden sollten, nahezu jederzeit verfügbar zu haben.
Die bis dahin genutzten 2 x 2 Mbit/s SDSL-Anbindungen waren zwar redundant ausgelegt, kamen aber vom gleichen Anbieter und liefen über die gleiche
Leitungstechnik.
Die Zusammenarbeit mit dem Anbieter dieser Leitungen war bis dahin zwar ohne Probleme, aber man erhielt auch kein individuelles und wirtschaftliches Konzept zur Verbesserung der Redundanz.

  • Internetanbindung mit 99,99% Verfügbarkeit
  • Bündelung von bis zu 6 unterschiedlichen Leitungsarten und -Anbietern
  • Zuführung über 2 Hauseinführungen
  • Kopplung von 2 Geräten mit dem Firewall-Cluster

Entscheidung für VPN Deutschland

Die Unterbrechungsfreie WAN-Verbindung (UWV) der VPN Deutschland, mit seinen vielen unterschiedlichen Bündelungsmöglichkeiten war die gesuchte innovative und wirtschaftliche Lösung.
Das Konzept, welches zukünftig flexibel erweitert werden konnte, überzeugte die IT-Leitung. Außerdem ist die EK/servicegroup im Besitz eigener IP-Adressnetze (PI-Adressen), die von der VPN Deutschland weiterhin auf den neuen Internetzugängen provided werden konnte.

Umsetzung der Lösung

Zum Start wurden zwei UWV-Geräte mit den beiden Firewalls des Kunden verbunden.
An diese beiden Geräte wurden über zwei unterschiedliche Hauszuführungen 5 Leitungen (2 SDSL, 2 ADSL und eine Festverbindung) mit überkreuzten Wegen und einer GesamtNutzbandbreite von 42 Mbit/s Down- und 12 Mbit/s Upload geschaltet.
Durch die Nutzung unterschiedlicher Carrier, der zwei Hauseinführungen und 3 unterschiedlichen Leitungstechniken, ergibt sich eine Hochverfügbarkeit von über 99,99%.

Zusammenfassung und Fazit

Das Ziel, mit einer wirtschaftlichen Lösung, einen hochverfügbaren Internetzugang für die zentral gehosteten Online-Dienste zu errichten, wurde mit der UWV von VPN Deutschland erreicht.
In der Zwischenzeit haben sich die Anbindungen und die Gesamtbandbreite ständig verändert. Auch eine 3. UWV für einen anderen Teilbereich des Online-Angebotes wurde aufgebaut.
Durch diese Maßnahmen ist die IT-Abteilung der EK/servicegroup immer in der Lage, sowohl seinen Handelspartnern als auch den internen Anwendern die gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen.

PDF DOWNLOAD